Helene Bockhorst

HeleneBockhorst_DBdHHB_c_o_EnricoMeyer_1_

Datum: 18.02.2023   Einlass: 19:00   Beginn: 20:00
Ort: Kulturwerkstat Ausweichquartier, Paderborn   Tickets: Wohlsein Shop

„Die Bekenntnisse der Hochstaplerin Helene Bockhorst“

Sie ist wieder da. Und sie redet schon wieder über Sex. Helene Bockhorst, das Schlampen-Unikat mit Literaturstipendium, steht wieder auf der Bühne, um so zu tun, als hätte sie was zu sagen. Oder tut sie bloß so, als würde sie so tun?

Mit ihrem ersten Soloprogramm war Helene Bockhorst überraschend erfolgreich. Überraschend deswegen, weil man sich eine Comedienne eigentlich anders vorstellt – nicht so schüchtern und nicht ganz so kaputt in der Birne. Und sind ein Hang zum Exhibitionismus und eine Vorliebe für schillernde Hosen wirklich genug, um sich langfristig einen Platz auf der Bühne zu verdienen? Alle sagen, erst dann, wenn ein Künstler sein zweites Programm präsentiert, wird klar, ob er etwas kann.

Helene Bockhorst ist sich also ganz sicher, dass sie jetzt auffliegen wird.

Jetzt wird herauskommen: Alle anderen haben das Hochstaplersyndrom, nur sie nicht, sie hat wirklich nichts drauf. Und wenn man sowieso erwischt wird, dann kann man genauso gut die Karten auf den Tisch legen und beichten, wie man sich die ganze Zeit durchs Leben gemogelt hat.

Wie lange vor einem Umzug muss ich anfangen, mich mit kräftigen Männern anzufreunden?
Welche Äußerungen sind angemessen, um die Wartezeit zu überbrücken, während jemand ein Kondom anzieht? Warum funktioniert der Benjamin-Franklin-Effekt nicht mit Leuten, mit denen ich geschlafen habe? Und bin ich etwa die Einzige, die Angst hat, dass Straßenbahnen nur so tun, als ob sie Schienen bräuchten? Mit Fragen wie diesen schlägt sich Helene Bockhorst herum - und das tut sie so ehrlich wie nie zuvor und in aller Öffentlichkeit.

Dieser Seelenstriptease ist furchtbar, lustig und befreiend zugleich. Denn eigentlich sind wir doch alle Hochstapler. Wir sagen, dass wir uns für Literatur interessieren, lesen aber heimlich “Vom Milliardär gekauft und gezüchtigt”. Wir sagen “setz dich doch zu mir” und denken: “OMG bitte, setz dich auf keinen Fall zu mir!” Wir sagen “Schatz, ich liebe dich immer noch!” und meinen: “Ich habe das mal durchgerechnet, ich kann mir keine eigene Wohnung leisten.” Wir alle haben diese Gedanken im Kopf, die wir nicht aussprechen, und wenn man nicht darüber redet, dann ist man ganz alleine.

Ein Comedy-Programm über den Scharlatan in jedem Einzelnen von uns, Sexualität, Meerestiere und die Angst, nicht genug zu sein.

Pressestimmen:
„...Bemerkenswert ist, dass dieses Thema [Sex] bei Bockhorst nichts Schlüpfriges hat, es ist Teil einer großen Ehrlichkeit, die sie ausstrahlt. Sie erzählt ebenso über ihre Herkunft, die schwierige Kindheit, die geprägt war von Kälte, Härte und dem Gefühl, nicht gewollt zu sein. Das ist berührend und überhaupt nicht unangenehm. Auf eine ganz eigene Art und Weise ist auch das heiter für das Publikum. Denn die Künstlerin nimmt Kontakt auf, interagiert mit den Meldungen und Stimmungen im Saal, wird persönlich und hält es aus, sichtbar zu sein (...) Am Ende des Abends ist dem Publikum aber klar, eine Hochstaplerin ist diese Frau nicht. Sie verdient es, auf der Bühne zu stehen, und ist eine Bereicherung der Kulturlandschaft. Die Mischung aus Humor, Schlagfertigkeit und tiefen Einblicken in ihr Leben und Erfahrungen schafft einen besonderen Moment der Nähe..."
(Sandra Raith, Badische Zeitung)

„Das ist frech, modern, sehr gut überlegt und unfassbar gut gespielt. Da geht ein Stern am Comedyhimmel auf“ (Begründung der Jury zur Verleihung des Kleinkunstpreises Baden Württemberg)

Preise:
Hamburger Comedy Pokal 2018
Hauptpreis Kleinkunstpreis Baden Württemberg 2022

Links zum Thema:

Was wir sonst noch so machen:

das bisschen totschlag10.11.2022, Paderborn

Lisa Eckhart: BOUM19.11.2022, Bielefeld

Till Reiners20.11.2022, Neumünster

Till Reiners22.11.2022, Lüneburg

Till Reiners23.11.2022, Lübeck

Fortuna Ehrenfeld26.11.2022, Paderborn

Moritz Neumeier: KOLLAPS.27.11.2022, Münster

Hinnerk Köhn28.11.2022, Münster

Jan Philipp Zymny04.02.2023, Paderborn

Moritz Neumeier: KOLLAPS.20.03.2023, Bochum

Schund & Asche25.03.2023, Paderborn

Schund & Asche26.03.2023, Baunatal

Moritz Neumeier: KOLLAPS.27.03.2023, Bielefeld

Schund & Asche04.03.2023, Münster

Till Reiners21.04.2023, Hildesheim

Torsten Sträter29.04.2023, Halle

Giant Rooks16.07.2021, Paderborn

Gentleman17.07.2021, Paderborn

Helge Schneider22.08.2022

Faber23.07.2021, Paderborn

Sophie Passmann01.04.2022, Bielefeld

LEA25.07.2021, Paderborn

Sebastian Pufpaff & Kapelle Petra20.08.2021, Paderborn

Torsten Sträter21.08.2021, Paderborn

Joris18.07.2021, Paderborn

International Music14.05.2022, Paderborn

MC Bomber15.10.2022, Paderborn

Velvet Two Stripes06.11.2021, Paderborn

Antilopen Gang24.07.2021, Paderborn

Tino Bomelino26.03.2022, Paderborn

Heinz Strunk25.09.2022

Tristan Brusch11.09.2022, Paderborn

Beatsteaks15.07.2022, Paderborn

Mambo Kurt07.05.2022, Paderborn

Wucan27.05.2021, Paderborn

Rüdiger Hoffmann19.08.2022